Kunst & Kulturgut

erhalten 
erforschen 
aktivieren

Über das RED

Das Restaurierungszentrum Düsseldorf (RED) ist seit 1977 ein Kompetenzzentrum für die Erhaltung, Erforschung und Aktivierung von Kunst- und Kulturgut. Mit unserem spezialisierten, interdisziplinären Team bewahren, untersuchen, dokumentieren und vermitteln wir Kulturerbe von der Antike bis zur Gegenwart und betreuen im Auftrag der Landeshauptstadt Düsseldorf die Museen, Ausstellungshäuser und Archive der Stadt konservatorisch und restauratorisch. 

Was wir tun

Für die Landeshauptstadt Düsseldorf betreuen wir rund 3,5 Millionen Objekte aus 3000 Jahren Kunst- und Kulturgeschichte, die sich über 12 Museen und Archive verteilen. Darüber hinaus bieten wir privaten Kund:innen und außerstädtischen Sammlungen Beratungs-, Untersuchungs-, Behandlungs- und Dokumentationsleistungen an. Wir entwickeln Strategien zur Erhaltung, führen restauratorische und konservatorische Maßnahmen durch, untersuchen und forschen zu Themen der Restaurierung und Kunsttechnologie, erfassen und dokumentieren Objekte und sind beratend zu all diesen Themen tätig.

Offene Stellen

Fachbereich Restaurierung von Holz und Modernen Materialien

Wissenschaftliches Volontariat im Fachbereich Holz und Moderne Materialien

Bewerbungsfrist: 07.01.2024

Zum Stellenangebot
Fachbereich Gemälde und zeitgenössische Kunst

Wissenschaftliches Volontariat im Fachbereich Gemälderestaurierung (Schwerpunkt Moderne und Zeitgenössische Kunst)

Bewerbungsfrist: 07.01.2024

Zum Stellenangebot
Fachbereich Fotorestaurierung, Foto: Markus Luigs, © RED - Restaurierungszentrum

Wissenschaftliches Volontariat im Fachbereich Fotorestaurierung

Bewerbungsfrist: 14.01.2024

Zum Stellenangebot

Haben Sie Fragen?

Hier finden Sie uns

Das Restaurierungszentrum Düsseldorf liegt im Zentrum der Stadt mit einer guten Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie ausreichend Parkmöglichkeiten.
Sie finden uns im Ehrenhof 3a, in der Süd-Ost-Durchfahrt des Kunstpalasts. 

RED - Restaurierungszentrum Düsseldorf
Ehrenhof 3a
40479 Düsseldorf

Für die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Mit den Bahnlinien U78 und U79 bis zur Haltestelle Nordstraße. Von hier aus erreichen Sie uns über die Scheiben- oder Inselstraße in einem ca. 5-minütigen Fußweg.

Mit den Bahnlinien U70, U74, U75, U76, U77 bis zur Haltestelle Ehrenhof/Tonhalle. Von hier aus erreichen Sie uns über die Oederallee in einem ca. 5-minütigen Fußweg.

Mit den Straßenbahnlinien 701, 706 oder 705 bis zur Haltestelle Sternstraße. Von hier aus erreichen Sie uns über die Inselstraße in einem ca. 5-minütigen Fußweg.Mit der Buslinie SB50 bis zur Haltestelle Rheinterasse. Von hier aus erreichen Sie uns über die Brüderstraße in einem ca. 5-minütigen Fußweg.

Für die Anreise mit dem PKW stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Anfahrt aus südlicher Richtung: Von der Völklinger Straße kommend in den Rheinufertunnel fahren. Etwa 200 Meter nach der Ausfahrt des Tunnels hinter dem Kunstpalast der Beschilderung “Campus am Kunstpalast” folgen und rechts einbiegen.

Anfahrt aus Richtung Flughafen: Vom Kennedydamm kommend über die Homberger Straße in Richtung Altstadt / Rheinufer in die Cecilienallee über Joseph-Beuys-Ufer bis zum Parkplatz Rheinterrassen / Unteres Werft. 

Anfahrt vom nördlichen Zubringer: Von der Heinrich-Erhard-Straße kommend bis zur Kreuzung Kennedydamm, dann links abbiegen. Am Kennedydamm über die Homberger Straße in Richtung Altstadt / Rheinufer in die Cecilienallee über Joseph-Beuys-Ufer bis zum Parkplatz Rheinterrassen / Unteres Werft.

Anfahrt aus Richtung Neuss: Anfahrt über die A 52, hinter der Theodor-Heuss -Brücke sofort auf den Kennedydamm fahren. Am Kennedydamm über die Homberger Straße in Richtung Altstadt / Rheinufer in die Cecilienallee über Joseph-Beuys-Ufer bis zum Parkplatz Rheinterrassen / Unteres Werft.

Für die Anreise mit dem PKW stehen Ihnen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: 

Parkhaus Scheibenstraße: Scheibenstraße 2, 40479 Düsseldorf

Parkplatz Rheinterrasse: Robert-Lehr-Ufer 1, 40474 Düsseldorf

Für einen barrierefreien Zugang ist das Restaurierungszentrum über den Fahrstuhl des Kunstpalasts erreichbar. Dieser befindet sich links neben dem Haupteingang des Museums. Auch barrierefreie Toiletten können Sie im Kunstpalast nutzen, diese befinden sich im ersten Obergeschoss sowie im Untergeschoss des Museums. Parkplätze für Rollstuhlnutzer:innen stehen im Ehrenhof zur Verfügung. Für eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie die barrierefreien Haltestellen Nordstraße oder Tonhalle / Ehrenhof nutzen.

Da wir unter Laborbedingungen arbeiten, herrscht bei uns ganzjährig eine konstante Temperatur von 21°C und eine helle Beleuchtung. Bitte beachten Sie dies für Ihren Besuch.

Wir möchten alle Besucher:innen im Restaurierungszentrum herzlich willkommen heißen und allen den Zugang ermöglichen. Wenn Sie noch weitere Fragen zur Barrierefreiheit haben, zögern Sie nicht, uns unter red-event@duesseldorf.de zu kontaktieren

Liebe Besucher:innen, 

wir freuen uns auf Ihren Besuch im Restaurierungszentrum Düsseldorf. Um Ihre Sicherheit und die der Kunstwerke gewährleisten zu können, ist unsere Hausordnung für alle Besucher:innen verbindlich. Mit Betreten des Gebäudes werden die Regelungen anerkannt.

In den gesamten Räumen des Restaurierungszentrums ist das Rauchen untersagt. Ebenso dürfen keine Tiere mitgenommen werden. Aus Sicherheitsgründen müssen Jacken, Taschen und Rucksäcke an der Garderobe im RED abgegeben werden. Auch der Verzehr von Speisen und Getränken sowie das Mitführen von Flüssigkeiten ist in den Laboren und Werkstätten nicht erlaubt.

Jetzt Bewerben!